Gesprächsgruppen

 

Biografiearbeit in Gesprächsgruppen ermöglicht das Lernen vom Anderen.

Wie in der individuellen Arbeit werden Erlebnisse in einer voraus gemeinsam abgemachten Form erzählt. Es werden Bilder, Erinnerungsgegenstände gezeigt

auf Freudiges und Schweres zurückgeschaut. Diese Arbeit findet in einem grösseren sozialen Kontext statt, was Begegnungen ermöglicht und woraus sich Freundschaften ergeben können.

 

Die Arbeit in Gruppen findet in der Regel alle 3-4 Wochen in Gruppen von

6-8 Frauen und Männer statt.

"Wo immer einer die Wahrheit sagt, dort ist schon ein Stück Freiheit."

 

Vàclav Havel